Polizeimeldung
Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn

Ein Notarzt versorgte die Verwundeten (SYMBOLBILD)

Zu einem Unfall mit zwei Verletzten kam es laut einer Presseaussendung der Polizei Salzburg am Sonntag Früh nach dem Katschbergtunnel.

ST. MICHAEL. Um 6.40 Uhr am 24.11.2019, Uhr geriet ein 20-jähriger Belgier mit seinem Pkw kurz nach der Ausfahrt aus dem Katschbergtunnel, Fahrtrichtung Salzburg, links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Betonmittelleitschiene, meldet die Polizei. Das Fahrzeug habe sich überschlagen und sei am Dach liegend am rechten Fahrstreifen zum Stillstand gekommen. Im Pkw habe sich noch ein 46-jähriger Beifahrer aus Belgien befunden.

Aufprall auf Unfallfahrzeug

Ein nachfolgender Pkw Lenker (30) aus Slowenien, konnte mit seinem Fahrzeug nicht mehr ausweichen und prallte gegen den verunfallten Pkw, berichtet die Polizei weiter. Die Belgier hätten sich unbestimmten Grades verletzt. Nach notärztlicher Versorgung seien die Verletzten von der Rettung in das Krankenhaus Tamsweg gebracht worden.

Autobahnsperre

Die Tauernautobahn war laut Polizei in der Zeit von 6.40 Uhr bis 8.15 Uhr in Fahrtrichtung Salzburg für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Autobahnmeisterei St. Michael und die Freiwillige Feuerwehr St. Michael hätten mit 22 Mann und drei Fahrzeugen die Aufräumarbeiten durchgeführt. Das Ergebnis des Alkotests beim nachkommenden Lenker ergab, dass dieser nicht alkoholisiert war, endet der Bericht.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen