Verkehrsunfall in Kendlbruck

Copyright © 2011 by Feuerwehr-Ramingstein - All rights reserved ®
12Bilder
  • Copyright © 2011 by Feuerwehr-Ramingstein - All rights reserved ®
  • hochgeladen von Gerhard Thurnbichler

17.07.2011, kurz vor 18.00 Uhr, lenkte eine 20-Jährige ihren PKW auf der Turracher Bundesstraße B 95, von der Landesgrenze kommend in Richtung Ramingstein. Im Ortsteil Kendlbruck, wollte sie einem Tier, welches die Bundesstraße querte, ausweichen, kam dadurch ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und stürzte in weiterer Folge über die Fahrbahnböschung in das angrenzende Feld. Dabei überschlug sich das KFZ und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Lenkerin konnte selbst aus dem total beschädigtem Auto aussteigen. Sie wurde unbestimmtes Grades verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Roten Kreuz in das Krankenhaus Tamsweg eingeliefert.
Kurz nach dem Unfall lenkte eine 22-jährige Lenkerin ihren Pkw auf der B 95 der Turracherbundesstrasse von Ramingstein kommend in Richtung Steiermark. Im Ortsteil Kendlbruck, Gemeinde Ramingstein, konnte sie den verunfallten Pkw am Dach liegend, der in der angrenzenden Wiese lag, wahrnehmen. Sie brachte ihr Auto zum Stillstand um Erste Hilfe zu leisten. Die nachfahrende Auto-Lenkerin, eine 19-Jährige, übersah das stehende Fahrzeug der 22-Jährigen und fuhr auf das Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurde die 19-Jährige leicht verletzt und nach notärztlicher Versorgung ins Krankenhaus Tamsweg eingeliefert. Die Insassen des Pkw der 22-Jährigen (2 Kinder und 2 Erwachsene) blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die von der LAWZ Salzburg alarmierte Feuerwehr Ramingstein rückte umgehend mit drei Fahrzeugen zum Unfallort aus. Da sich die Personen beim Eintreffen schon unter ärtzlicher Aufsicht befanden, begann die Freiwillige Feuerwehr Ramingstein nach den polizeilichen Erhebungen mit dem Aufräumungs- und Bergungsarbeiten. Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen