Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Pferden im Lungau

Mehrere Pferde kamen offenbar von der Koppel auf die Bundesstraße (SYMBOLBILD)
  • Mehrere Pferde kamen offenbar von der Koppel auf die Bundesstraße (SYMBOLBILD)
  • hochgeladen von Bezirksblätter Lungau

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, kamen heute früh bei einem Verkehrsunfall zwei Pferde ums Leben.

MAUTERNDORF. In den frühen Morgenstunden des 28. September 2018 fuhr ein 43-jähriger Einheimischer auf der Turracher Straße (B95) von Mauterndorf in Richtung Tamsweg, berichtet die Polizei. Noch in Mauterndorf, auf Höhe eines Gewerbegebietes, habe er in der Dunkelheit ein links neben der Fahrbahn stehendes Pferd bemekrt. Ungefähr zeitgleich seien zwei weitere Pferde von rechts auf die Fahrbahn gekommen. Der 43-Jährige habe eine Kollision mit den Pferden nicht mehr verhindern können.

Pferde tödlich verletzt

Die beiden Pferde kamen laut der Polizei tödlich verletzt auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Lenker selbst sei bei dem Unfall unverletzt geblieben, am Pkw sei erheblicher Sachschaden entstanden. Laut ersten Ermittlungen waren die Pferde aus noch unbekannter Ursache von einer ungefähr einen Kilometer entfernten Koppel entlaufen, schließt die Polizei ihren Bericht.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Neuigkeiten aus deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier:meinbezirk.at/1964081.

ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen