Verkehrsunfall mit Verletzung in Mariapfarr

Symbolbild

MARIAPFARR (red). Laut Polizeibericht fuhhr ein 36-jährige Pkw Lenker am 8. Juli 2017, gegen 11.15 Uhr, auf der B95 Richtung Mauterndorf. Aufgrund eines Linksabbiegers habe seine Geschwindigkeit verringert und gebremst. Ein nachfahrender 54-jähriger Motorradlenker habe noch nach links auszuweichen versucht, kollidierte jedoch mit dem Heck des vor ihm fahrenden Pkws. Durch den Zusammenstoß sei die 57-jährige Mitfahrerin des Motorrades nach vor geschleudert worden und in der Mitte der Fahrbahn zu Liegen gekommen.
Wie die Polizei abschließend mitteilt, wurde die Frau unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz und dem Notarzt in das Krankenhaus Tamsweg eingeliefert. Alkotests verliefen negativ.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen