VIDEO Um einen Euro per "Öffi" von A nach B

Josef Fanninger, GF Regionalverband: „Einsteigen, die Lungau-Karte vorweisen, einen Euro zahlen und los geht es.“
  • Josef Fanninger, GF Regionalverband: „Einsteigen, die Lungau-Karte vorweisen, einen Euro zahlen und los geht es.“
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

LUNGAU. Im Lungau kommt das Ein-Euro-Bus-Ticket. Wann?
JOSEF FANNINGER:
„Die Karte gilt ab 1. Juni bis 31. Oktober, täglich ab 8:30 Uhr bis Betriebsschluss.“

In die Arbeit fahren geht also nicht!?
FANNINGER:
„Stimmt. Unsere Zielgruppe ist der Freizeitverkehr. Für Berufstätige gibt es im Vergleich zum Privatauto sehr günstige Saison- beziehungsweise Pendlerkarten.“

Wo gilt dieses Ein-Euro-Ticket?
FANNINGER:
„Auf allen Linien innerhalb des Lungaus in eine Richtung. Ein Beispiel: Man kann von Kendlbruck ins Riedingtal um einen Euro fahren – egal ob Sie umsteigen müssen, oder ob Sie zwischendurch längere Aufenthalte haben – etwa in Tamsweg.“

Welche Öffis sind dabei?
FANNINGER:
„Der gesamte Linienverkehr (Postbus AG sowie ihre Subunternehmen) einschließlich der Murtalbahn bis Kendlbruck.“

Wo löse ich das Ticket?
FANNINGER:
„Gemeindebürger können bei ihrem jeweiligen Gemeindeamt, ab 21. Mai, die Lungau-Karte, die das Ein-Euro-Ticket inkludiert, kostenlos abholen."

Was kann die von Ihnen angesprochene Lungau-Karte noch?
FANNINGER:
"Sie ist auch eine kostenlose Rabattkarte, wo über 30 Freizeiteinrichtungen und Dienstleister – z. B. Bergbahnen, Museen, Freibäder, Burgen,… – ermäßigte Preise in ihren Geschäften beziehungsweise Standorten anbieten. Begleitend zur Lungau-Karte wird eine Informationsbroschüre ausgehändigt."

Im Bus: wie funktioniert das?
FANNINGER:
„Einsteigen, die Lungau-Karte dem Fahrer zeigen, einen Euro zahlen und los geht es. Kinderleicht.“

Wie finanziert sich das Ganze?
FANNINGER:
„Die Differenz zum Normalpreis des Ein-Euro-Tickets wird vom Lungauer Regionalverband – das sind die 15 Lungauer Gemeinden – bezahlt. Die Rabatte, welche die Lungau-Karte bietet, gewähren die teilnehmenden Betriebe auf freiwilliger Basis.“

Für welche Altersgruppe gilt die Lungau-Karte?
FANNINGER:
„Ab sechs Jahren, nach oben hin unbegrenzt. Möglichst viele sollen es nutzen, das würde uns freuen.“

Warum gilt sie im Winter und in der Zwischensaison nicht?
FANNINGER:
„Im Winter gibt es das Skibussystem, wo man mit gültiger Liftkarte das Öffi-System gratis nutzen kann. In der Zwischensaison deshalb nicht, weil unsere Zielgruppe der Freizeitverkehr ist. Das heuer ist ein Versuch von uns, wir werden das Ganze bei Bedarf weiterentwickeln und anpassen.“

>> Video:
Josef Fanninger erklärt kurz und prägnant, um was es bei der Lungau-Karte, die das Ein-Euro-Öffi-Ticket inkludiert, geht...

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Neuigkeiten aus deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.