Feuerwehr
Warum es gestern im Tauerntunnel stark rauchte

(Symbolfoto) Zu einem vermeintlichen Brand eines Reisebusses mit starker Rauchentwicklung wurden die Freiwilligen Feuerwehren Zederhaus und Flachau in den Tauerntunnel beordert.
  • (Symbolfoto) Zu einem vermeintlichen Brand eines Reisebusses mit starker Rauchentwicklung wurden die Freiwilligen Feuerwehren Zederhaus und Flachau in den Tauerntunnel beordert.
  • Foto: Peter J. Wieland
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

Starke Rauchentwicklung im Tauerntunnel nachdem ein durchfahrender vollbesetzter Reisebus einen Turboschaden erlitten hatte.

ZEDERHAUS, FLACHAU. Zu einem vermeintlichen Brand eines Reisebusses mit starker Rauchentwicklung im Tauerntunnel  wurden die Freiwilligen Feuerwehren Zederhaus und Flachau am Dienstag, 7. Jänner 2020, kurz nach 23 Uhr, alarmiert. Ebenfalls alarmiert wurden das Rote Kreuz und die Polizei.

Busfahrer bemerkte Rauch

Wie Feuerwehr Zederhaus online berichtet habe ein Fahrer eines ausländischen Reisebusses in der Mitte des Tunnels – Fahrtrichtung Villach – starke Rauchentwicklung an seinem vollbesetzten Fahrzeug bemerkt. Um seine Fahrgäste in Sicherheit zu bringen, sei er noch bis zum Südportal gefahren, habe dort den Bus am Pannenstreifen abgestellt und die Fahrgäste aussteigen lassen. Als Grund der Rauchentwicklung habe sich schließlich ein Turboschaden herausgestellt.

Tunnel-Kontrollfahrt war nötig

Aufgrund der starken Verrauchung war nicht sicher, ob sich noch weitere Fahrzeuge im Tunnel befinden. Deshalb wurde von Seiten den Einsatzkräfte, nachdem sie den Reisebus einer Kontrolle unterzogen hatten, eine Kontrollfahrt durch den verrauchten Bereich des Tunnels durchgeführt. Die Fahrgäste des Busses versorgte das Rote Kreuz bis zum Eintreffen eines Ersatzbusses im Betriebsgebäude beim Tauerntunnel-Südportal. Verletzt sei laut dem Bericht der Feuerwehr Zederhaus  niemand worden. Der Einsatz war nach etwa einer Stunde beendet.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen