Wia da Schnåbe g‘wåchs‘n is

Bei ihrem ersten Auftritt in der Heimat begeisterte Juliane Blinzer, alias „nur*Julie“, das Tamsweger Publikum.
  • Bei ihrem ersten Auftritt in der Heimat begeisterte Juliane Blinzer, alias „nur*Julie“, das Tamsweger Publikum.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Bezirksblatt Lungau

TAMSWEG (rec). Sie ist Kindergärtnerin von Beruf, ihre Berufung bekam das Publikum in der alten Post in Tamsweg am 5. Jänner beim ersten Konzert der gebürtigen Tamswegerin im Lungau – arbeitet und lebt im Flachgau – regelrecht zu spüren. Eine kräftige Stimme sorgte für Gänsehaut bei Eigenkompositionen von Juliane Blinzer (26), die gemeinsam mit Schlagzeuger Martin Schwaighofer als „nur*Julie“ in Singer/Songwriter-Manier auf der Bühne steht und vor allem zwischen den Liedern mit ihrer quirligen Art für ein bleibendes Lächeln beim Zuhörer sorgt. Die 26-Jährige lernte ihre ersten Gitarrengriffe bei Peter Santner und sang in Peter Griesners Chor Cantabile. Die großteils autobiographischen Texte gehen auf Lungauerisch oder Englisch ins Ohr, je nachdem, aber auf alle Fälle so, wie ihr „der Schnåbe g‘wåchs‘n is.“

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Bezirksblatt Lungau aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.