Bürgerversammlung Tamsweg: Krankenhaus war zentrales Thema!

TAMSWEG (pjw). Das am heißesten diskutierte Thema – neben vielen weiteren – der Bürgerversammlung in Tamsweg am vergangenen Donnerstag waren die Umstrukturierungsmaßnahmen des Krankenhauses Tamsweg, die im Raum stehen. Zu Wort meldeten sich Ärzte, Betriebsräte, Politiker und auch ganz "normale" BürgerInnen, die ihren Sorgen Luft machten.

Palliativ/Geriatrie bleibt
Die größten Ängste, die festzumachen waren und teilweise sehr emotional vorgetragen wurden, betrafen den Fortbestand der Geburtenstation sowie die Palliativ und Geriatrie des Krankenhauses. Das Bezirksblatt Lungau hat im Büro von Gesundheitsreferent Christian Stöckl nachgehakt. "Die Palliativ-/Geriatrie-Betten bleiben erhalten", hält Büroleiter Harald Haidenberger fest.

Geburtshilfe soll bleiben
Was die Geburtshilfe angeht, so gelte nach wie vor das, was am 18. September 2014, als die Umstrukturierungspläne bei einer Pressekonferenz vorgestellt wurden, dargelegt worden ist: Die Ist-Analyse habe ergeben, dass die Geburtshilfe – in den vergangenen Jahren waren es jeweils zwischen 150 und 180 Geburten pro Jahr – unter Einhaltung der sich verschärfenden rechtlichen Vorgaben für eine Krankenanstalt in der bestehenden Form nicht aufrechterhalten werden könne. "Unser Ziel ist es, Geburten in Tamsweg weiterhin in Beteiligung von Ärztinnen und Ärzten sowie Hebammen zu ermöglichen. Die rechtliche Form der Umsetzung wird derzeit geprüft", sagte Stöckl damals. Diese Aussage gelte auch heute noch. Ein abschließendes Detail am Rande: Was die Anzahl der bislang kommunizierten 76 Akut-Betten betreffe, so sei diese Anzahl nicht in Stein gemeißelt, wie es aus dem Büro von LH-Stv. Stöckl heißt. Hier könne man dem Bedarf entsprechend noch reagieren.
Alle Bezirksblätter-Artikel zum Thema "Krankenhaus Tamsweg" finden Sie auch im Internet auf www.meinbezirk.at/lungau!

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.