Das Schloss Kuenburg blüht mehr und mehr auf

Ortschef Georg Gappmayer.

TAMSWEG. "Unser historisches Juwel mitten im Markt blüht immer mehr auf und erstrahlt in neuer Pracht", freut sich Tamswegs Bürgermeister Georg Gappmayer in der Folge 201 des Gemeindedruckwerks "Unser Tamsweg". "Die Sanierungsarbeiten schreiten zügig voran, der Zeitplan mit geplanter Fertigstellung im September 2017 wird eingehalten. Nach jetzigem Stand können auch die veranschlagten Kosten von 4,3 Mio Euro exakt eingehalten werden. Dies ist gerade bei einem historischen Gebäude, wo das tatsächliche Ausmaß der notwendigen Aufwendungen oft erst bei Inangriffnahme des jeweiligen Arbeitsschrittes sichtbar wird, wahrlich eine Meisterleistung der Baubegleitung", so der Ortschef weiter.

Video des Landes Salzburg zur Schloss-Sanierung:

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen