ÖVP Mariapfarr
Kaiser als Obmann bestätigt

Vorne: Herbert Perner (Kassaprüfer), Obmann.-Stv. Christine Macheiner, LR Maria Hutter, VBgm. Parteiobmann Andreas Kaiser, Gertrud Planitzer (Kassaprüfer); hinten: ÖVP-Bezirksobmann LAbg. Manfred Sampl, GV Franz-Josef Moser, Hannes Schreilechner (Kassier/Schriftführer) und GV Reinhold Bauer.
  • Vorne: Herbert Perner (Kassaprüfer), Obmann.-Stv. Christine Macheiner, LR Maria Hutter, VBgm. Parteiobmann Andreas Kaiser, Gertrud Planitzer (Kassaprüfer); hinten: ÖVP-Bezirksobmann LAbg. Manfred Sampl, GV Franz-Josef Moser, Hannes Schreilechner (Kassier/Schriftführer) und GV Reinhold Bauer.
  • Foto: Fritz Moser
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

MARIAPFARR. Kürzlich fand der Gemeindeparteitag der ÖVP Mariapfarr beim Hotel Zum Granitzl in Grabendorf statt. Bei der Wahl wurde Vizebürgermeister Andreas Kaiser einstimmig als Gemeindeparteiobmann bestätigt. Ihm als Stellvertreter zur Seite stehen GV Christine Macheiner und GR Gerhard Pausch sowie Hannes Schreilechner als Kassier und Schriftführer und Gertrud Planitzer und Herbert Perner als Kassaprüfer.
Neben zahlreichen Parteimitgliedern waren auch LR Maria Hutter und Bezirksparteiobmann LAbg. Manfred Sampl anwesend.

Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.