Öffentlicher Verkehr
Regionalverband Lungau verlängert das Ein-Euro-Ticket

Manfred Sampl, Obmann des Regionalverbandes Lungau.
  • Manfred Sampl, Obmann des Regionalverbandes Lungau.
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

Mit der Lungau-Karte fährt man bis zum 30. April 2019 um einen Euro Bus.

LUNGAU. Mit 1. Juni 2018 führte der Regionalverband das Ein-Euro-Ticket, das bei Vorweisen der kostenlosen "Lungau-Karte" galt, für den öffentlichen Verkehr (kurz: Öffi) im Lungau ein. Ende Oktober lief dieser Pilotversuch, der über den Sommer durchgeführt wurde, aus.

Über 10.000 Fahrten seither

"Deutlich über 10.000 Fahrten wurden seit dem 1. Juni mit der Einheimischen-Lungau-Karte absolviert", berichtet Regionalverbandsobmann Manfred Sampl. "Aufgrund dieses großen Erfolges wurde das Ein-Euro-Ticket für Einheimische von den 15 Lungauer Gemeinden vorerst bis 30. April 2019 verlängert", sagt Sampl, "diese Verlängerung soll ein weiterer Schritt zum Lungauer Jahresticket sein, welches der Regionalverband anstrebt."

Nötig ist die Lungau-Karte

Um in den Genuss des Ein-Euro-Öffi-Tickets zu kommen, braucht der Fahrgast eine Lungau-Karte, die darüber hinaus weitere Rabatte inkludiert. Die Lungau-Karte können sich Lungauerinnen und Lungauer am Gemeindeamt ihrer Wohngemeinde kostenlos abholen. Seit ihrer Einführung am 21. Mai holten sich in etwa 20 Prozent der Bevölkerung diese Rabatt-Karte ab.

Gilt ab sofort ab acht Uhr

Regionalverbandschef Sampl nennt noch ein paar Details zum Thema: "Die Lungauer Einheimischen-Karte gilt ab sofort schon ab acht Uhr (bisher ab 8:30 Uhr, Anm. d. Red.) für den gesamten öffentlichen Verkehr innerhalb unseres Bezirkes. Ausgegebene Karten behalten ihre Gültigkeit. Neue Karten sind bei allen Gemeindeämtern kostenlos erhältlich. Die vielen positiven Rückmeldungen bestätigen und motivieren uns, im öffentlichen Verkehr neue Wege zu gehen.“

Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.