Gemeindewahlen 2019
Wahlkarten bis 7. März beantragen

Wahlkarten für die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen 2019.
  • Wahlkarten für die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen 2019.
  • Foto: Land Salzburg/Schrattenecker
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

Wahlberechtigte, die am Wahlsonntag, dem 10. März, nicht persönlich zur Urne ihrer Heimatgemeinde schreiten, brauchen eine Wahlkarte – vorausgesetzt, sie wollen sich an der Wahl beteiligen.

LUNGAU. Wahlberechtigte, die am 10. März ihre Stimme bei den Bürgermeister- und Gemeindevertretungswahlen nicht in der Heimatgemeinde abzugeben planen, können in der Gemeinde, in deren Wählerverzeichnis sie eingetragen sind, eine Wahlkarte beantragen. Letzter möglicher Termin dafür ist der 7. März, wie das Landes-Medienzentrum Salzburg informiert. Die Wahlkarte könne schriftlich, per E-Mail oder mündlich – nicht jedoch telefonisch – angefordert werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen