800 Zuschauer sahen 148-Skijöring-Starts am Passeggen

44Bilder

SANKT ANDRÄ. Nach zweijähriger Pause ist der Winter heuer wieder kalt und schneereich genug, sodass der MSC Lungau sein Skijöring wieder hatte veranstalten können. Am vergangenen Samstag drehten also 148 Starter in den verschiedenen Klassen (Autos, Motorrad, Gespanne, Karts et cetera – vereinzelt mit Skifahrer im Anhang) ihre Runden am Eisoval am Passggen bei Sankt Andrä-Lintsching. In etwa 700 bis 800 Motorsportfans schauten bei bestem Wetter dem spektakulären Treiben, das weitgehend unfallfrei – bis auf einen mehrfachen Überschlag ohne Verletzung – zu. Die Eisverhältnisse waren exzellent.

Lungauer Ergebnisse:

In den verschiedenen Wertungsklassen holte Fabian Moherndl einen ersten sowie einen 18. Platz; Andi Gruber durfte über einen Sieg jubeln. Michael Hinterberger mit Skifahrer Reini Schwaiger fuhren auf einen zweiten Platz; Schwaiger konnte selber als Pilot einen Sieg einfahren, Hinterberger holte zudem eine Rang fünf. Andreas Gruber jubelte über einen Rang 6. Florian Hartsleben holte einen Rang 6 sowie 13, Jan Pfeifenberger einen Rang 17. Eine Platz 19 bejubelte Richard Wallner. Jürgen Pritz landete zweimal auf Platz neun und Josef Pritz sorgte schließlich dafür dass noch ein 11. Rang im Lungau blieb, denn rund 75 Prozent der Teilnehmer waren auswärtige.

Eine Notiz am Rande:

Die Tagesbestzeit auf der zirka 360 Meter langen Ovalrunde fuhr das Beiwagengespann mit Ali Schachner/Thomas Geiger mit der Zeit 52,75 Sekunden.

Mehr Bilder auf: meinbezirk.at/2389435

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen