Rallye
Neubauer triumphiert im Wechselland

Nach Neubauers dritten Sieg in Folge ist die Führung in der Meisterschaft zum Greifen nahe.
  • Nach Neubauers dritten Sieg in Folge ist die Führung in der Meisterschaft zum Greifen nahe.
  • Foto: Daniel Fessl - rallyepics.at
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

Es ist der dritte Sieg des Lungauers in Folge. Die Führung in der Österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft ist nun zum Greifen nahe.

SANKT MICHAEL. Hermann Neubauer und seine „Ersatz-Co-Pilotin“ Christina Ettel triumphierten die Wechselland Rallye, die am Freitag und Samstag im steirisch-niederösterreichischen Grenzgebiet gefahren wurde. Der Sankt Michaeler Ford-Pilot ließ von Beginn an keinen Zweifel aufkommen. Trotz schwieriger, wechselhafter Witterungsbedingungen mit viel Regen und rutschigen Fahrbahnverhältnissen blieb er gemeinsam mit Ettel fehlerfrei und entschied 16 von 17 möglichen Sonderprüfungen für sich.

In der Österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft liegt Neubauer nach vier von sieben Rennen mit 83 Punkten um sechs hinter den Führenden Julian Wagner. Neubauers Vorsprung auf den Dritten, Johannes Keferböck, beträgt satte 41 Punkte.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen