Preberlauf 2014: Hoffmann siegt vor Wieland

150Bilder

TAMSWEG (pjw) Christian Hoffmann heißt der Preberkönig 2014. In 51:03 min. hat er den Lokalmatador Johann Wieland aus Tamsweg-Sauerfeld beim Preberlauf am 9. März knapp bezwungen. Nur 21 Sekunden machten den Unterschied.

Den Zuschauern (Tourenski-Genießer entlang der Strecke) wurde ein absolut spannendes Finale geboten. Die zwei Topathleten lieferten sich ein nervenzerreißendes Kopf-an-Kopf-Rennen kurz vor dem Gipfel. Ein unglaubliches Schauspiel in der Sportszene! Dabei wurden sie von den "Zaungästen" kräftig angefeuert. Platz drei der männlichen Sprinter belegte Andreas Tockner aus Schöder in 53:20 min.

Weitere Lungauer Ergebnisse der AK I: Bernhard Bauer (55:23, Rg. 5, St. Andrä), Georg Schiefer (55:40, Rg. 6, Thomatal), Hannes Kocher (1:04:55, Rg. 12, Mariapfarr), Fritz Köchl (1:06:59, Rg. 14, Ramingstein), Bernhard Kendlbacher (1:10:09, Rg. 19, Tamsweg), Stefan Schaffer (1:11:16, Rg. 22, Mariapfarr), Mario Gruber (1:12:32, Rg. 25, Tamsweg), Christoph Wieland (1:17:36, Rg. 30, Tamsweg), Otto Mrak (1:18:48, Rg. 32, Tamsweg), Christoph Karner (1:35:53, Rg. 35, St. Michael)

Bei den Damen siegte Michaela Essl aus Abtenau in 1:05:01 Stunden vor Verena Streitberger (1:14:19) aus Maishofen und Monika Stadlmann (1:15:00) aus Oberalm. So mancher männliche Teilnehmer schaute den Damen mit Neid, ob ihrer Top-Kondition, beim Aufstieg zu, den die Sportlerinnen mit scheinbarer Leichtigkeit bewältigten.

Bemerkenswert auch die Zeit des Siegers in der Juniorenklasse: Harald Feuchter aus Tamsweg meisterte den Preber in 56:42 min, vor Thomas Jäger (1:01:14) aus Tamsweg und Andreas Jank (1:03:01) aus Strasswalchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen