STARKE "TRI-UNIONIS" BEI SILVESTERLAUF IN SEEKIRCHEN

Die Abordnung der Tri-Union Lungau beim Silvesterlauf in Seekirchen.
  • Die Abordnung der Tri-Union Lungau beim Silvesterlauf in Seekirchen.
  • Foto: N. Grafenauer
  • hochgeladen von Florian Maier

Der letzte Laufbewerb im Jahr 2013 zeichnete sich durch ein topbesetztes Teilnehmerfeld aus. So waren unter anderem Marathonstaatsmeister Karl Aumayr, der Salzburger Spitzenläufer Robert Gruber und Triathlet Lukas Hollaus am Start. Mehr als 700 Läufer stellten sich dieser Laufveranstaltung und fanden dabei Spitzenbedingungen vor. Den Gesamtsieg auf der 5,8km langen Strecke holte sich Lukas Hollaus mit neuem Streckenrekord von 17;44 min. Zweiter wurde Karl Aumayr, gefolgt von Benedikt Huber. Es waren auch wieder 4 Mitglieder der Tri-Union Lungau am Start und konnten sehenswerte Ergebnisse erzielen. Norbert Grafenauer belegte in 19,59 min den 8. Platz seiner Klasse, Peter Gruber erreichte in 22,21 min das Ziel und wurde 3. in seiner Klasse. Patrik Busch lief die 2 Runden mit seinem Sohn Nicolas und beide zeigten dabei ebenfalls beachtliche Leistungen.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Grafenauer Norbert: 19,59 min (Gesamt: 19., 8. seiner Klasse)
Gruber Peter: 22,26 min (Gesamt: 83., 3. seiner Klasse)
Busch Patrik: 37,29 min (Gesamt: 106.)
Busch Nicolas: 37,26 min (Gesamt A Jugend: 25.)
Teamwertung 36. Platz

Autor:

Florian Maier aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.