Tischtennis: Für Tamsweg wird es eine harte Saison

Adam Smuda ist zurzeit das heißeste Eisen bei Tamsweg I.
  • Adam Smuda ist zurzeit das heißeste Eisen bei Tamsweg I.
  • Foto: TTC Intersport Frühstückl Tamsweg
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

TAMSWEG. Nach der erfolgreichen Herbstsaison können drei der insgesamt vier Mannschaften des TTC Intersport Frühstückl Tamsweg nach ihrem Aufstieg (Team I, II und IV) in die jeweils nächst höheren Spielklasse ihre Kräfte messen. Dass das keine leichte Aufgabe werden wird, zeigte sich gleich in den ersten beiden Frühjahrsrunde, wo die Punkteausbeute überschaubar blieb.

TTC Intersport Frühstückl Tamsweg I

In der Salzburger Liga musste Tamsweg I in beiden Runden Federn lassen. In der ersten Runde endete das Match TTC Oberndorf I - TTC Intersport Frühstückl Tamsweg I mit 6:4
knapp. Auch in Runde zwei musste man die Überlegenheit des Gegener zur Kenntnis nehmen: TTC Intersport Frühstückl Tamsweg I – TTC Kuchl II  endete mit 3:7.
Der überragende Mann auf Lungauer Seite war beide Male Adam Smuda, doch das war für einen Punktegewinn zu wenig.

TTC Intersport Frühstückl Tamsweg II 

In der Landesklasse konnte der TTC Intersport Frühstückl Tamsweg II gegen den Post SV Salzburg III in Runde ein ein 5:5 erringen, wobei das Team um Mannschaftführer Karl Stöckl eine schwerwiegende Schwächung in Kauf nehmen musste, da mit Martin Lohfeyer eine der großen Stützen verletzungsbedingt für längere Zeit ausfällt. Auch in Runde zwei ging man leer aus: HSV St.Johann II - TTC Intersport Frühstückl Tamsweg II endete 8:2, obwohl der grippegeschwächte Hans Jürgen Neumann zweimal aufzeigen konnte.

TTC Intersport Frühstückl Tamsweg III

In der 3. Klasse holte der TTC Intersport Frühstückl Tamsweg III gegen den UTTC Salzburg VIII ein 5:5. In neuer Zusammensetzung ging das Team um Mannschaftsführer Andreas Thomasberger in die Frühjahrssaison, denn es ist geplant, zur Förderung der Jugend jeweils einen Nachwuchsakteur zum Einsatz zu bringen.

TTC Intersport Frühstückl Tamsweg IV

Ebenfalls in der 3. Klasse spielt das vierte Tamsweger Team. Das Match BSG Magistrat Salzburg IV - TTC Intersport Frühstückl Tamsweg IV endete mit 8:2 gegen die Tamsweger, die letztlich die Überlegenheit des Gegners zur Kenntnis nehmen mussten. Erfreulicher Teilaspekt war ein Einzelgewinn des jüngsten Akteurs, Sebastian Eder.

Das Tamsweger Derby in der 3. Klasse

Nach 20 Jahren kam es erstmals wieder zu einem internen Tamsweger Duell in der Meisterschaft des Salzburger Tischtennisverbandes. Auf der Seite von Tamsweg III kamen neben Mannschaftsführer Andreas Thomasberger Peter Scheuerer sowie der Jugendspieler Tobias Penker zum Einsatz; ihnen standen Mannschaftsführer Leopold Gappmayr, Frank Doppler und Sebastian Eder gegenüber. Die Favoritenrolle lag natürlich auf der Seite von Tamsweg III und sie wurden dieser auch von Beginn an gerecht. Der stärkste Akteur in der Halle war Peter Scheuerer, der sowohl in seinen drei Einzelspielen als auch im Doppel mit Andreas Thomasberger ungefährdet blieb. Thomasberger war zweimal erfolgreich und Jugendspieler Penker konnte eine Überraschung liefern. Auf der Seite der Außenseiter überzeugten Frank Doppler mit zwei Erfolgen und Sebastian Eder, der sich im Duell der Nachwuchstalente durchsetzte. Letztendlich ging das Derby TTC Intersport Frühstückl Tamsweg IV – TTC Intersport Frühstückl Tamsweg III mit 3:7 aus.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen