Tischtennis: Tamsweger Teams auf Aufstiegskurs

TAMSWEG. Die 7. Meisterschaftsrunde fasst der Pressesprecher des TTC Intersport Frühstückl Tamsweg wie folgt zusammen:

Landesliga: ESV Bischofshofen I - TTC Intersport Frühstückl Tamsweg I 1:9

Mit dem in den letzten beiden Wochen verhinderten Adam Smuda ist auch sofort wieder das große Selbstvertrauen und in Folge auch der Erfolg in die erste Tamsweger TT-Mannschaft zurückgekehrt. Zuletzt waren die Begegnungen mit dem Eisenbahnersportverein Bischofshofen meist hart umkämpft, diesmal waren es nur die ersten vier Spiele. Nachdem sich die Lungauer alle vier knapp für sich entscheiden konnten, schien der Widerstand der Pongauer gebrochen. Die Tamsweger Gäste spielten in der Folge befreit auf und sicherten sich am Ende mit einem unerwarteten Kantersieg beide Punkte. Adam Smuda und Jürgen Dück blieben ungeschlagen, Josef Rehrl gewann zwei Einzelpartien. Nach diesem klaren Erfolg gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn sind die Lungauer wieder voll auf Kurs oberes Playoff, das sie sich bereit in der kommenden Woche mit einem Erfolg im Heimspiel am Fr. 24. Nov.2017 um 19 Uhr gegen den ATSV Salzburg sichern könnten. Zu dieser spannender Begegnung sind Zuseher sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

1. Klasse: TTC Intersport Frühstückl Tamsweg II – ASV Taxham I 6:4

Nach der Niederlage in der Vorwoche, wurde die zweite Tamsweger Mannschaft auch diesmal wieder hart gefordert. Obwohl der Gegner am Tabellenende der 1. Klasse zu finden ist, taten sich die Heimischen sehr schwer und mussten zu Beginn gleich einen 0:2 Rückstand in Kauf nehmen. Mit dem wichtigen Erfolg im Doppel glichen Martin Lohfeyer/Hans Jürgen Neumann auf 2:2 auf und in der Folge konnte sich das Lungauer Trio einen leichten Vorteil erspielen. Mit großem Einsatz, Kampf und teilweise auch etwas Glück retteten sie am Ende eine knappen Erfolg ins Ziel und damit zwei wichtige Zähler für den in Reichweite stehenden Aufstieg in die Landesklasse. In den Einzelspielen waren Hans Jürgen Neumann und Martin Lohfeyer je zweimal und Josef Huber einmal erfolgreich.

3. Klasse: TTC Intersport Frühstückl Tamsweg III – BSG Magistrat Salzburg IV 5:5

Obwohl die Salzburger Magistratssportler am Tabellenende stehen, lieferten sie dem Lungauer Dreierteam einen sehenswerten und ausgeglichenen Fight. Nach einer raschen 3:0 Führung schien alles für die Heimischen zu laufen, mit dem Verlust im Doppel wendete sich jedoch das Blatt. Die routinierten Mozartstädter kamen immer besser ins Spiel und am Ende mussten die Lungauer ihren Gästen nicht unverdient einen Punkt überlassen. Mit diesem Teilerfolg konnten Thomasberger & Co jedoch Platz 4 in der Tabelle verteidigen und sind damit weiterhin im Rennen um einen Aufstiegsplatz in die 2. Klasse. Thomasberger sowie Hannes Mayr gewannen je zwei Einzel, Manfred Pagitsch steuerte den wichtigen fünften Zähler bei.

4. Klasse: TTC Intersport Frühstückl Tamsweg IV – UTTC Salzburg IX 8:2

Anders wie es das Endergebnis vermuten lässt war die Ausgangsposition im Heimspiel der vierten Tamsweger Mannschaft. Gegen den unmittelbaren Tabellennachbar war man auf ein knappes Ergebnis eingestellt, im Spielverlauf zeigten sich die jungen Lungauer jedoch deutlich überlegen. Nach der ersten Einzelserie und dem klaren Erfolg im Doppel lagen sie bereits mit 4:0 in Front und zeigten sich auch in den weitern Partien nahezu als unverwundbar. Am Ende des Abends mussten sie den Salzurger Gegner lediglich zwei knappe Erfolge überlassen und liegen damit ebenfalls auf Aufstiegakurs. Sebastian Eder und Diego Marquez-Trigo holten sich neben dem Erfolg im Doppel jeweils zwei Einzelsiege. Ungeschlagen blieb Frank Doppel mit drei gewonnen Einzelpartien.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen