TRI UNION LUNGAU BEI IRONMAN 70.3 IN ST PÖLTEN

Fritz Köchl, Walter Wieland, Norbert Grafenauer, Bernhard Gruber und Patrik Busch (v.l)
  • Fritz Köchl, Walter Wieland, Norbert Grafenauer, Bernhard Gruber und Patrik Busch (v.l)
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Florian Maier

Am Sonntag, dem 25.05.2014 ging zum 8. Mal der Ironman 70.3 in St Pölten über die Bühne. Über 2000 Teilnehmer aus 17 Nationen hatten nur ein Ziel - "zu finishen". Die Witterungsverhältnisse waren perfekt. Unter den über 2000 Teilnehmern waren auch 5 Athleten der tri union LUNGAU. Um 7 Uhr Früh starteten die Profis und dann folgten in etwa 10-minütigen Abständen noch weitere 8 Wellen. Als erster nahm Fritz Köchl das Rennen in Angriff und finishte in 04h53min auf dem ausgezeichneten 31.Klassenrang. Dann stürzten sich Walter Wieland und Bernhard Gruber ins Wasser. Wieland finishte in 05h6min auf dem 60. Klassenrang und zeigte abermals seine super Form. Leider musste Gruber beim 1. Laufkilometer feststellen, dass eine Verletzung doch ernster war als zuerst angenommen und er musste das Rennen frühzeitig beenden. In der letzten Welle nahmen Patrik Busch und Norbert Grafenauer das Rennen in Angriff. Busch beendete das Rennen in 05h40min auf dem 133. Klassenrang und Grafenauer landete mit 04h43min auf dem hervorragenden 22. Klassenrang.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen