Tri Union Lungau beschließt das Jahr 2017 läuferisch erfolgreich beim Silvesterlauf in Klagenfurt

12Bilder

Zum Jahresabschluss fuhr die Tri Union  Lungau nach Klagenfurt zum Silvesterlauf.
Es war eine tolle Veranstaltung und die Jüngsten holten sogar Stockerlplätze nach Hause !
Es gab Kinderläufe mit 800m und 1600m.
Anna Ferner erlief den 2. Platz, kurz vor ihrer Freundin und auch Rivalin Vanessa Dominik, die den starken 3 Platz erreichte.
Ekatarina Dominik und Julia Grafenauer erliefen bei den 1600m den starken 4. und tollen 6. Platz. 
Stephanie Ferner startete bei dem 5km Lauf und erreichte den spitzen 9.Platz in der AK30W.
Markus Dominik und Stefan Schaffer starteten beim 10km Lauf.
Markus lief die 10km in sehr starke 56min und erreichte Platz 46 AK40M.
Stefan kam mit einem tollen Lauf als 14. in der AK30M ins Ziel.

Leider konnte Jessner Felix und sein Bruder David, sowie Dietmar Grafenauer,krankheitsbedingt nicht starten.
Köchl Fritz musste auch kurz vorm Start wegen starken Schmerzen beim Laufen absagen.

Läuferisch erfolgreich ging das Jahr 2017 zu Ende und die Tri Union Lungau wünscht sich viele spannende Bewerbe im Jahr 2018.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen