Fußball
Zederhaus gewinnt in Saalbach beim Tabellenführer

FC Bergheim - SC Tamsweg 2:1 (2:0); Tor: Alban Mehmedi (85.); 200 Zuschauer. Die Tamsweger gerieten schnell mit zwei Toren in den Rückstand, hielten die Partie dann offen aber es reichte nur mehr zum Anschlusstreffer. Damit liegt die Antretter Truppe weiter auf den 12 Tabellenplatz in der Landesliga.

USC Saalbach/Hinterglemm - USV Zederhaus 2:3 (2:1); Tore: Daniel Pfeifenberger(45., 60.), Lukas Baier (62.); 150 Zuschauer. Zederhaus lag bereits nach 12 Minuten 2:0 zurück, legte dann aber zu und holte, trotz eines Ausschlusses von Gustav Schlick in Minute 83 wegen Torchancenverhinderung, noch drei Punkte beim Tabellenführer. Das Gwehenberger Team bleibt damit auf dem 4 Tabellenplatz in der 2. Landesliga Süd. Jetzt stehen zwei Heimpartien in Folge bevor.

UFC Wagrain - USC Iso Span Ramingstein 2:1 (1:1); Tor: Martin Lintschinger (42.); 80 Zuschauer. Ramingstein hielt die Partie offen. Der entscheidende Treffer fiel in der 80. Minute durch ein Eigentor und die Lintschinger Elf bleibt damit Tabellenschlusslicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen