Salzburger Zivilschutzverband
"Bevorratung braucht Einkaufskultur"

Salzburger Zivilschutzverband ist überzeugt: Bevorratung braucht „Einkaufskultur“. (Symbolfoto)
2Bilder
  • Salzburger Zivilschutzverband ist überzeugt: Bevorratung braucht „Einkaufskultur“. (Symbolfoto)
  • Foto: Alexas_Fotos auf Pixabay
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

Der Salzburger Zivilschutzverband appelliert darin dringend an alle Salzburgerinnen und Salzburger, keine Hamsterkäufe zu tätigen; Bevorratung brauche „Einkaufskultur“.

SALZBURG. Gerade in dieser sensiblen Zeit sollte man eine besondere Einkaufskultur für die Bevorratung und Sicherheit an den Tag legen. Darauf weist der Salzburger Zivilschutzverband heute in einer Presseaussendung mit. Der Salzburger Zivilschutzverband appelliert darin dringend an alle Salzburgerinnen und Salzburger, keine Hamsterkäufe zu tätigen.

Man habe trotz Einschränkungen noch immer die Möglichkeit, Lebensmittel und Güter des täglichen Gebrauchs in den Geschäften und Supermärkten einzukaufen.  Man sollte aber bitte daran denken, dass man möglicherweise zwei Wochen zuhause bleiben muss. Daher folgende Tipp des Salzburger Zivilschutzverbandes für den Einkauf:

  • Bereiten Sie sich zuhause eine genaue Einkaufsliste vor, damit sie sich nicht allzu lange im Geschäft aufhalten müssen!
  • Achten Sie darauf, Lebensmittel zu kaufen, die in einem angemessenen Zeitraum (zirka eine bis zwei Wochen) von ihrer Familie verbraucht werden können!
  • Es sollte auf keinen Fall die gesamte Familie einkaufen gehen!
  • Halten Sie genügend Abstand zu Kunden und Mitarbeitern!
  • Verlassen Sie nach dem Einkaufen das Geschäft so schnell als möglich und waschen Sie sich gleich nach dem nachhause Kommen gründlich ihre Hände!

>> Mehr Salzburg-News findet du >>HIER<<

>> Alle unsere Corona-Beiträge und Updates mit den wesentlichen Entwicklungen zum Thema Corona-Virus in Salzburg findest du >>HIER<<

Salzburger Zivilschutzverband ist überzeugt: Bevorratung braucht „Einkaufskultur“. (Symbolfoto)
Salzburger Zivilschutzverband: Bevorratung braucht „Einkaufskultur“. (Symbolfoto)

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen