Ein Tamsweger ist Österreichs bester Malerlehrling

Bgm. Georg Gappmayer, Gemeinderat Rudolf Moser und die Familie Gautsch gratulierten Stefan Planitzer (vorne mit Siegertrophäe).
  • Bgm. Georg Gappmayer, Gemeinderat Rudolf Moser und die Familie Gautsch gratulierten Stefan Planitzer (vorne mit Siegertrophäe).
  • Foto: Marktgemeinde Tamsweg
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

TAMSWEG, SANKT ANDRÄ. Stefan Planitzer vom Lehrbetrieb Malermeister Martin Gautsch mit Sitz in St. Andrä im Lungau sicherte sich vor kurzem den Sieg beim Bundeslehrlingswettbewerb der Maler und Beschichtungstechniker. Der Bewerb wurde in Kufstein ausgetragen. Die Jury zeigte sich beeindruckt von den dargebotenen Leistungen des jungen Tamsweg-Wöltingers. Gefragt waren vor allem eine ruhige Hand, Kreativität und eine große Portion Farbgespür. Insgesamt matchten sich 18 Jungmaler – zwei aus jedem Bundesland – um den Titel. Auch der Tamsweger Bürgermeister Georg Gappmayer und Gemeinderat Rudolf Moser gratulierten dem neuen Bundessieger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen