Gewinn durch Vier geteilt

Obmann Herwig Pichler (r.) und Bischofshofens Bürgermeister Hansjörg Obinger (l.) gratulierten dem Hauptgewinner des SBS Weihnachtsgewinnspiels Georg Fritzenwallner.
  • Obmann Herwig Pichler (r.) und Bischofshofens Bürgermeister Hansjörg Obinger (l.) gratulierten dem Hauptgewinner des SBS Weihnachtsgewinnspiels Georg Fritzenwallner.
  • Foto: SBS
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Das hat es in der Geschichte des SBS Weihnachtsgewinnspiels noch nicht gegeben: Nicht das Glück entschied, wer den Hauptpreis gewann, die vier Hauptgewinner teilten das Preisgeld zu gleichen Teilen auf. Aus 10.000, 500, 300 und 200 Euro in SBS-Gutscheinen erhielt nun jeder Schecks im Wert von 2.750 Euro. Eigentlich hätte der Finallauf des Eisspeedway-Rennens in St. Johann zur Ermittlung des Gewinners dienen sollen. Erst nach dem Finallauf – es gewann der Fahrer von Georg Fritzenwallner aus Bischofshofen – machten sie ihre Entscheidung publik.

Autor:

Julia Hettegger aus Salzburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.