Haare schneiden und gleichzeitig etwas Gutes tun

Scheckübergabe im Salzburger Landeskrankenhaus: Anton Santner (Agentur P8), Bundes- und Landesinnungsmeister Wolfgang Eder, Prof. Dr. Richard Greil, Innungsgeschäftsführer Martin Niklas (WKS Friseure).
  • Scheckübergabe im Salzburger Landeskrankenhaus: Anton Santner (Agentur P8), Bundes- und Landesinnungsmeister Wolfgang Eder, Prof. Dr. Richard Greil, Innungsgeschäftsführer Martin Niklas (WKS Friseure).
  • Foto: www.neumayr.cc; Neumayr/Leo
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

SALZBURG, TAMSWEG. Haare schneiden und gleichzeitig etwas Gutes tun: das ist das Motto der Salzburger Charity-Aktion "Frizember" (Wortspiel aus Frisur und Dezember), die vom Bundes- und Landesinnungsmeister der Friseure, Wolfgang Eder, im Dezember 2016 ins Leben gerufen wurde. "Frizember" will durch Geldspenden die Krebsforschung sowie die Herstellung von Echthaarperücken für krankheitsbedingt haarlose Personen unterstützen. Etliche Friseure, darunter Michael Wallner (Tamsweg), beteiligten sich an der Aktion und riefen ihre Kunden zum Mitspenden auf. Neben Haarspenden für die Herstellung von Perücken, konnten so auch 4.500 Euro an Geldspenden generiert werden und an die Abteilung III (Innere Medizin der SALK) übergeben werden.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen