Kinderland Pagitsch
Kommunikation läuft nun auch über eine App

Bei der App-Präsentation: Denise Premm (Marketingleitung Pagitsch, li.) und Christina Moser (stellvertretende Leitung Kinderland)
  • Bei der App-Präsentation: Denise Premm (Marketingleitung Pagitsch, li.) und Christina Moser (stellvertretende Leitung Kinderland)
  • Foto: (C) by chpag
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

Im Kinderland Pagitsch in Tamsweg verbindet künftig auch eine App Eltern und Pädagoginnen. So soll der Informationsaustausch schneller und effizienter werden.

TAMSWEG. Ab sofort gibt es eine "Pagitsch Kinderland App". Diese wurde eigens für diese Kinderbetreuungseinrichtung entwickelt. Sie kann von Eltern und Pädagoginnen zur Erfassung der Ankunfts- und Abholzeiten, zu Essensteilnahmen, zur Hinterlegung von abholberechtigten Personen, zum Versenden von Nachrichten und zur Terminkoordination genutzt werden. Am Donnerstagabend, 6. August, wurde die App offiziell den Eltern der Betreuungseinrichtung, die Teil des Trockenbau- und Stuckateurunternehmens Pagitsch mit Hauptsitz in Tamsweg ist, präsentiert.

Schnell und einfach soll es sein

"Mit der App können Änderungen schnell und einfach angepasst werden", erklärt Denise Premm, die Marketingleiterin bei Pagitsch, "dies ermöglicht noch mehr Flexibilität und erspart zusätzliche Zeit. Zudem ermöglicht die App mehr Transparenz und mentale Entlastung, sowohl für die Pädagoginnen als auch die Eltern", ist Premm überzeugt. "Es ist für alle Beteiligten unabhängig von Zeit und Ort ersichtlich, welche Betreuungszeiten festgelegt wurden, wann welche Veranstaltungen stattfinden und welche Infos zu welchem Zeitpunkt weitergegeben wurden – somit bleibt kein Raum für Missverständnisse und eine bessere Planbarkeit wird gewährleistet."

„Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, unterstützt durch die Kinderbetreuung im Betrieb, gewährt den MitarbeiterInnen Flexibilität, Sicherheit und Nähe und ist zum Vorteil aller.“
Geschäftsführer Rupert Pagitsch

Ob des innovativen Potenzials dieser App, geht man im Unternehmen davon aus, dass das Kinderland Pagitsch österreichweit nun wohl die einzigeKinderbetreuungseinrichtung mit eigener App ist und somit als eine der Vorreiterinnen, sowohl in Bezug auf die Technik, als auch auf die Betreuungsumgebung mit dem Naturspielplatz, betrachten werden darf.

App ersetzt das Analoge komplett

Aktuell gibt es übrigens eine insgesamt zweiwöchige Übergangsphase, wo es noch Papierlisten zum Eintragen und parallel dazu auch die App gibt. Die analoge Weise werde aber – wie uns Marketingleiterin Premm auf Nachfrage sagte – danach komplett abgeschafft; es funktioniere dann alles nur mehr über die App.

Das Kinderland Pagitsch gibt es seit 13 Jahren

Das Kinderland Pagitsch ist eine öffentliche Betreuungseinrichtung und wurde vor 13 Jahren gegründet. Aktuell gibt es dort 17 Pädagoginnen, die für die Betreuung von mehr als 100 Kindern verantwortlich sind. 2017 wurde ein mehr als 3.000 Quadratmeter großer Naturspielplatz zugebaut, der die Wichtigkeit des naturnahen Lernens – Leben und Erleben in und mit der Natur – unterstreichen soll.

>> Mehr Lungau-News findest du >>HIER<<

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen