Lungau ist bis 2020 eine Leaderregion

Bundesminister Andrä Rupprechter, Josef Fanninger und Petra Bahar (Land Salzburg).
  • Bundesminister Andrä Rupprechter, Josef Fanninger und Petra Bahar (Land Salzburg).
  • Foto: BMLFUW/Robert Strasser
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

LUNGAU (pjw). Nach einem zwei-stufigem Bewerbungsverfahren wurde der Biosphärenpark Lungau als „Leaderregion“ von Seiten des Lebensministeriums anerkannt und geht somit offiziell in die nächste EU-Leaderperiode. Diese dauert bis 2020. Regionalmanager Josef Fanninger: "Ausschlaggebend dafür war die positive Bewertung der lokalen Entwicklungsstrategie, die auf knapp 80 Seiten bis 2020 exakt beschrieben ist. Nun gilt es, im Sinne des österreichischen Programms für die Ländliche Entwicklung und in Kooperation mit der Landes- und Regionalentwicklung der Stmk. Landesregierung, die eingereichte Strategie bis 2020 bestmöglich umzusetzen, um einen wertvollen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung des Lungaus zu leisten." Für die nächste Leader-Periode erhält der Lungau einen Budgetrahmen von 2.673.000 Euro.

Ab August 2015 ist das neu einzurichtende Leader-Management beim Regionalverband Lungau für Projekteinreichungen erreichbar. "Alle LungauerInnen sind eingeladen sich hier mit Ideen und Projektideen zu melden. Sie erhalten eine professionelle Projektberatung und -begleitung", sagt Fanninger.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.