St. Johann hat wieder einen Uhrmacher

Josef Fischer bei der Begrüßung
6Bilder
Wo: Zentrum, Hauptstraße 19, 5600 St. Johann im Pongau auf Karte anzeigen

Am 10. August 2013 hat der 61-jährige „Jungunternehmer“ Josef Fischer seine Uhrmacherei in der Hauptstraße 19 in St. Johann im Pongau eröffnet.
Zahlreiche Interessierte drängten sich in den kleinen Geschäftsräumlichkeiten.
Nach einer launigen Begrüßung und Vorstellung nahm Pfarrer Thomas Bergner die Segnung vor.

In ihren Grußworten wünschten der Landesinnungsmeister Hartwig Rinnerthaler, Frau Regina Nußbaumer von der Wirtschaftskammer und Bürgermeister Günther Mitterer dem jungen Unternehmen „Alte Uhren“ viel Erfolg.
Den Mittelpunkt des Angebotes wird die Reparatur mechanischer Großuhren bilden. Zusätzlich wird den Räumlichkeiten ein breit gefächertes Sortiment an restaurierten alten Uhren zum Verkauf angeboten.

Josef Fischer war 40 Jahre Berufsoffizier, davon 5 Jahre als Kommandant in der Krobatinkaserne. In der Freizeit beschäftigte er sich viele Jahre als Hobby und Ausgleich zum Berufsalltag mit alten mechanischen Uhren. Er hat sich mit den verschiedenen Mechanismen auseinandergesetzt und die Genialität der Uhrmacher der vergangenen Jahrhunderte bewundert, die diese Dinge erfunden und bei oft schlechten Lichtverhältnissen und mit einfachen Werkzeugen angefertigt haben.
Nach der Versetzung in den Ruhestand wurde nun aus diesem Hobby ein Zweitberuf.
Mehr über "Alte Uhren" erfahren

Josef Fischer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen