27.06.2017, 22:44 Uhr

Der Wald-Geißbart (Aruncus dioicus)

Der Wald-Geißbart ist das einzigartige Rosengewächs in Mitteleuropa mit der Unterscheidung der Blüten: Weibliche Pflanzen tragen unscheinbare Blüten und die Zwischenstände sind größer als jene bei männlichen Blüten, welche über 20 Staubblätter je Blüte tragen und buschiger, sowie auch fülliger wirken.

19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
8 Kommentareausblenden
111.759
Heinrich Moser aus Ottakring | 27.06.2017 | 22:52   Melden
87.889
Josef Lankmayer aus Lungau | 27.06.2017 | 23:02   Melden
21.917
Petra Maldet aus Neunkirchen | 28.06.2017 | 07:40   Melden
162.317
Birgit Winkler aus Krems | 28.06.2017 | 10:20   Melden
87.889
Josef Lankmayer aus Lungau | 28.06.2017 | 11:56   Melden
64.024
Monika Pröll aus Rohrbach | 28.06.2017 | 20:47   Melden
87.889
Josef Lankmayer aus Lungau | 28.06.2017 | 21:36   Melden
64.024
Monika Pröll aus Rohrbach | 28.06.2017 | 22:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.