21.07.2017, 17:15 Uhr

Ein helles Federgeistchen

Ein Federgeistchen der hellen Art. Es gibt auch Gescheckte oder dunklere dieser Art. Die Flugweise ist aufrecht. Die Beine haben Querstreben, was eigenartig erscheint, aber einen Zweck erfüllt.

21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentareausblenden
107.536
Robert Trakl aus Liesing | 21.07.2017 | 17:33   Melden
162.129
Birgit Winkler aus Krems | 21.07.2017 | 18:06   Melden
1.633
Christiane Steindl aus Meidling | 21.07.2017 | 18:40   Melden
68.247
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 21.07.2017 | 18:49   Melden
87.739
Josef Lankmayer aus Lungau | 21.07.2017 | 19:16   Melden
30.683
Alois Knopper aus Klagenfurt | 21.07.2017 | 19:32   Melden
30.683
Alois Knopper aus Klagenfurt | 21.07.2017 | 19:33   Melden
87.739
Josef Lankmayer aus Lungau | 21.07.2017 | 19:34   Melden
63.954
Monika Pröll aus Rohrbach | 21.07.2017 | 21:05   Melden
4.957
eva kravanja aus Bruck an der Mur | 21.07.2017 | 22:57   Melden
529
Gerti Kocher aus Lungau | 22.07.2017 | 08:24   Melden
72.647
Ferdinand Reindl aus Braunau | 22.07.2017 | 14:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.