12.06.2018, 22:18 Uhr

Eine Raupe beim Mahl beobachtet

Das Blatt hat sich durch den Anbiss schon verfärbt und die Hälfte des Blattes fehlt.
Raupen gibt es schrecklich viele und in schrecklich schönen Ausführungen. Dabei zu beobachten, wie sich ein Blatt in Nichts auflöst, ist zwar ein Geduldspiel, das ich aber mit wenigen Bildern kurz halte.
5
3 4
5
2 5
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentareausblenden
65.386
Monika Pröll aus Rohrbach | 12.06.2018 | 22:29   Melden
74.331
Ferdinand Reindl aus Braunau | 12.06.2018 | 22:39   Melden
90.270
Josef Lankmayer aus Lungau | 12.06.2018 | 22:40   Melden
90.270
Josef Lankmayer aus Lungau | 12.06.2018 | 22:41   Melden
77.248
Poldi Lembcke aus Ottakring | 12.06.2018 | 22:58   Melden
90.270
Josef Lankmayer aus Lungau | 12.06.2018 | 23:01   Melden
114.578
Heinrich Moser aus Ottakring | 12.06.2018 | 23:03   Melden
77.248
Poldi Lembcke aus Ottakring | 12.06.2018 | 23:05   Melden
90.270
Josef Lankmayer aus Lungau | 12.06.2018 | 23:06   Melden
90.270
Josef Lankmayer aus Lungau | 12.06.2018 | 23:07   Melden
77.248
Poldi Lembcke aus Ottakring | 12.06.2018 | 23:23   Melden
166.730
Birgit Winkler aus Krems | 13.06.2018 | 14:23   Melden
90.270
Josef Lankmayer aus Lungau | 13.06.2018 | 19:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.