05.06.2017, 12:25 Uhr

Scheckhorn-Distelbock

Der Scheckhorn-Distelbock wird bis zu 22 mm lang, jedoch ohne die imposanten Fühler. Das Weibchen schafft ein Loch in den Pflanzenstängel, stopft die Eier hinein und dichtet danach mit Kot ab.

24
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
8 Kommentareausblenden
147.751
Birgit Winkler aus Krems | 05.06.2017 | 12:39   Melden
104.237
Heinrich Moser aus Ottakring | 05.06.2017 | 13:00   Melden
67.850
Ferdinand Reindl aus Braunau | 05.06.2017 | 13:09   Melden
60.258
Monika Pröll aus Rohrbach | 05.06.2017 | 14:17   Melden
32.831
Christine Stocker aus Spittal | 05.06.2017 | 14:22   Melden
81.557
Josef Lankmayer aus Lungau | 05.06.2017 | 19:24   Melden
1.519
Christiane Steindl aus Meidling | 05.06.2017 | 19:46   Melden
81.557
Josef Lankmayer aus Lungau | 05.06.2017 | 19:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.