10.10.2014, 17:45 Uhr

40 Jahre danach – Absolvententreffen an der Hotelfachschule Bad Hofgastein

Wiedersehen nach 40 Jahren
Vor kurzem trafen sich die AbsolventInnen des Jahrgangs 1974 der Hotelfachschule Bad Hofgastein in ihrer ehemaligen Schule. Dir. Dr. Maria Wiesinger begrüßte die AbsolventInnen im Foyer der Schule und informierte über die Entwicklung in den vergangenen 40 Jahren. Mittagessen wurde von SchülerInnen der 2. Klasse Skihotelfachschule serviert. Dabei wurden seitens der AbsolventInnen Erinnerungen an ihre eigene Schulzeit wach. In diesen 40 Jahren waren und sind nach wie vor viele im Tourismus tätig. Sei es Kurt Pregartbauer, der seinen Betrieb Pension „Adlerhof“ in Salzburg zwar schon seinem Sohn übergeben hat aber diesen jahrelang selbst geführt hat, Maria Schleir – Lux, Hotelierin des Hotels Schleier in Kremsmünster, Brigitte Baumann, geb. Obweger mit ihrem Naturhotel Alpenrose in Obermillstatt, Julia Lercher geb. Gaugeler, Küchenchefin im Alpengasthaus Matreier Tauernhaus, Helga Mayrl mit ihrer Pension in Bad Hofgastein oder Egon Haupt, Geschäftsführer des Hotels Schloss Seefels in Pörtschach.

Im Anschluss besichtigten die mehr als 30 TeilnehmerInnen das neue Schulgebäude und waren von der modernen Einrichtung und den Neuerungen wie z.B. elektronischem Klassenbuch oder den interaktiven Whiteboards beeindruckt. Es wurden Erlebnisse und Anekdoten von damals erzählt und man fühlte sich in den neuen Klassenräumen sehr wohl. Auch das neue Mädcheninternat und die Turnhalle, damals hatte es nicht einmal Turnunterricht gegeben, wurden bestaunt.

Am Abend feierten alle bei einem Gala Diner im Grand Park Hotel ihr Wiedersehen, bevor es nach dem gemeinsamen Frühstück wieder zurückging.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.