16.11.2017, 14:32 Uhr

Die Schüler verlassen bald die Schule...

Tanzeinlage der angehenden Maturantinnen und Maturanten. (Foto: HD-Fotostudio Hruby)

...oder: „Multikropolis – Die Götter verlassen den Olymp“.

TAMSWEG. Unter dem Motto „Multikropolis – Die Götter verlassen den Olymp“ luden die 46 angehenden MaturantInnen des "MultiAugustinum" am 28. Oktober zu ihrem Maturaball in den Gambswirt nach Tamsweg ein. Zahlreiche Gäste fanden sich ein, um zur Musik von „Die Lungauer“ das Tanzbein zu schwingen, sich an den teils von SchülerInnen bewirtschafteten Mottobars zu unterhalten und die Tanzeinlagen der baldigen Absolventen zu verfolgen. Ein besonderes Highlight war hier die Mitternachtseinlage, bei der drei verschiedene Göttergruppen einen tänzerischen Kampf austrugen, um schlussendlich zum allseits bekannten Schlager-Hit „Griechischer Wein“ ihre Versöhnung zu feiern. Im Anschluss daran belohnten die Zuschauer mit tosendem Beifall den Einsatz der SchülerInnen, die teilweise schon vor einem Jahr mit den Vorbereitungsarbeiten begonnen hatten und dabei großzügig von diversen Sponsoren unterstützt wurden.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.