02.07.2017, 11:45 Uhr

Ehrung Obmann Sepp Gruber

Im Bild v. L.: Präsidend SKB, Sepp Hohenwarter, Obm Mauterndorf-Tweng, Sepp Gruber, VzPräs. Sbg. BO Hannes Siebenhofer, Bgm Wolfgang Eder, Präs. ÖKB, Ludwig Bieringer (Foto: Foto: Peter Bolha)
MAUTERNDORF. Zum Anlass des grossartigen Festes 35 Jahre Partnerschaft mit dem Markt Cadolzburg, 50 Jahre Widergründung der Bürgergarde sowie 150 Jahre Kameradschaft Mauterndorf – Tweng erhielt der Obmann der Kameradschaft Mauterndorf – Tweng Sepp Gruber aus der Hand des Präsidenten des Österreichischen Kameadschaftsbundes, Ludwig Bieringer, das "Große Ehrenzeichen" des Salzburger Kameradschaftsbundes für sein vorbildliches Wirken verliehen.
Sepp Gruber hat sich vor allem um die Erhaltung der Denkmäler unserer gefallenen Kameraden sowie die Instandhaltung der Kriegsgräber in den beiden Gemeinden große Verdienste erworben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.