12.01.2018, 05:00 Uhr

Ehrungen und Neuwahlen bei den Mariapfarrer Schützen

Die geehrten Schützenkameraden mit Bgm. Franz Doppler und Bezirksobrist Albert Planitzer. (Foto: Schützenkompanie Mariapfarr/Andreas Zehner)

Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Mariapfarr.

MARIAPFARR. Die Schützenkompanie Mariapfarr hielt am 8. Dezember 2017 ihre ordentliche Jahreshauptversammlung ab. Zahlreiche Vereinsaktivisten standen dabei zur Ehrung an; die Auszeichnungen wurden durch Bezirksobrist Albert Planitzer und Bürgermeister Franz Doppler verliehen.

Das waren die Geehrten

Für ganz besondere Dienste und langjährige Tätigkeit im Vorstand wurde der dienstführende Offizier Paul Moser aus Stranach mit der Dankesmedaille des Landesverbandes in Gold geehrt. Für das 43 Jahre lange Tragen der Fahne und die langjährige Tätigkeit im Vorstand wurde Fähnrich Hans Neureiter aus Weißpriach mit der Dankesmedaille des Landesverbandes in Gold geehrt. Mit dem Ehrenzeichen für Heimat und Brauchtum in Silber wurde Johann Schitter aus Lintsching geehrt. Das Ehrenzeichen für Heimat und Brauchtum in Bronze erhielten Hautptmann Martin Ernst, Obmann Manfred Prodinger und Kassier Josef Esl. Die Dankesmedaille des Landesverband in Bronze erhielten die Bruckdorfer Peter Macheiner und Franz Pichler. Die Anton-Wallner-Medaille in Bronze erging an Gerhard Prodinger, Richard Lerchner und Stefan Graggaber. Die Marketenderinnen-Brosche erhielt Christina Moser und Birgit Moser.

Neuwahlen

Im Rahmen der Versammlung stand auch die Neuwahl des Vorstand an. Obmann Manfred Prodinger und Hauptmann Martin Ernst wurden einstimmig wiedergewählt. Die Funktion des Fähnrich wird Erich Zehner aus Weißpriach übernehmen. Zum dienstführende Offizier wurde Christoph Prodinger aus Mariapfarr gewählt.

Damit es den Schützen nicht kalt wird

Damit die Schützen auch an kalten Tagen nicht frösteln, hat die Firma Sport Pichler aus Bruckdorf der Historischen Schützenkompanie Mariapfarr einheitliche Handschuhe für Ausrückungen gespendet.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.