20.10.2014, 09:09 Uhr

Hochkarätiges Chorkonzert im Pongauer Dom

ST. JOHANN (ma). Passend zur Eröffnung der Himmelstage der katholischen Kirche wurde im Pongauer Dom ein Chorkonzert auf höchstem Niveau geboten, spannend und mitreißend. Unter dem Titel „Duo Seraphim“ brachte der Salzburger Bachchor unter seinem künstlerischen Leiter Alois Glaßner ein vielstimmiges Programm zur Aufführung. Die Pongauer Agnes Wimmer-Mitterlechner, Eva Gfrerer, Christoph Klieber und Christoph Schöffmann sind Mitglieder dieses Weltklassechores.

Ganz im Zeichen des 20-jährigen Jubiläums der "ClownDoctors Salzburg" organisierte der Kiwanis Club St. Johann dieses Konzert. Kiwanis ist neben Lions und Rotary einer der drei größten weltweit tätigen Service-Clubs. Der Kiwanis Club St. Johann wurde 1978 gegründet und richtet unter dem Motto "Wir bauen den Kindern eine Brücke in die Zukunft" seine Hilfe vor allem an benachteiligte und in Not geratene Kinder in der Region, also im Pongau.

„Das Konzert wurde von langer Hand vorbereitet und wir sind glücklich, ein derart international gefragtes Vokalensemble nach St. Johann bringen zu können. Mit dem Erlös dieser Veranstaltung wird die psychische Betreuung von kleinen Patienten durch die ClownDoctors am Krankenhaus Schwarzach unterstützt“, ist Kiwanis Präsident Reinhard Lackner. Ehrengäste waren ClownDoctors-Geschäftsführerin Claudia Pallasser und Obmann Helmut Pallasser.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.