01.01.2018, 23:40 Uhr

Jahresausklang in Mauterndorf

Auch der Lungau ist gut in das neue jungfräuliche Jahr hinübergeglitten. Die Feuerwerke konnte man allerdings nur sehen wenn man unmittelbar davor stand. Denn der Lungau war benebelt! Also nicht die Bewohner! ....zumindest nicht alle. Das Land war in Nebel gehüllt!
Aber ein paar wackere Mauterndorfer, von den hiesigen Prangerstutzenschützen, beendeten das Jahr wie es begonnen hat. Sie ließen es am 31. Dezember nochmal richtig krachen! Vornehmlich bei den Honoratioren des Ortes und natürlich auch für den Bürgermeister und auch bei der Burg! So wurde das alte Jahr verabschiedet und das neue begrüßt!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.