12.03.2017, 21:16 Uhr

Jahreshauptversammlung 2017 Lungauer Blasmusikverband

Bezirksobmann Peter Trattner begrüßte Delegierte und Gäste

Zur Jahreshauptversammlung 2017 ludt der Lungauer Blasmusikverband in die Festhalle St. Michael.

ST. MICHAEL. Am 11.3.2017 hielt der Lungauer Blasmusikverband seine Jahreshauptversammlung ab. Bezirksobmann Peter Trattner konnte neben den Vetreterinnen und Vertretern der Lungauer Blasmusikkapellen auch die Landtagsabgeordneten Manfred Sampl und Ernst Rothenwänder, den Gauobmann der Lungauer Volkskultur, Eduard Fuchsberger und den Bezirksschützenkommandant Albert Planitzer begrüßen. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Bürgermusik St. Michael unter Kapellmeister Horst Aigner und die Nachwuchsmusiker Peter Karner mit Solostücken auf der Trompete und Bettina Aigner mit Solostücken am Saxophon.

In den zusammenfassten Berichten konnte man die Arbeit des Verbandes und der Lungauer Kapellen des Jahres 2016 Revue passieren lassen und wurden die wichtigsten Vorhaben für 2017, Termine auch für 2018, präsentiert. Dabei stechen die Herausgabe einer CD aller Lungauer Kapellen und das Gaufest der Lungauer Volkskultur vom 8.-10. September in Mauterndorf besonders hervor.

Ein interessantes wirtschaftliches Detail erwähnte Obmann Peter Trattner: Die Lungauer Kapellen geben im Jahr rund 374.000 Euro aus - darinnen sind ca 64.000 EUR Umsatzssteuern enthalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.