13.10.2014, 13:01 Uhr

Jetzt sind die Mädels am Ball

Selbstgebackene Lebkuchenherze gab's von Katharina Döringer und Samatha Schreiner. Wer kann da widerstehen?
Das Ballhighlight der Saison ging vergangene Woche im Kongresshaus St. Johann über die Bühne. Die Schülerinnen des Elisabethinum St. Johann luden zu ihrem Maturaball unter dem Motto "Champions League - Jetzt sind wir am Ball" zum Mitfeiner ein. Der Einladung gefolgt war die Prominenz der Bezirkshauptstadt. Bürgermeister Günther Mitterer, LAbg. Rupert Fuchs, Oberst Johannes Nussbaumer und Pfarrer Adalbert Dlugopolski genossen die Ballnacht. Auch Altbürgermeister Leo Neumayer dreht zu der Musik von Spatzensound seine Runde am Parkett.

Tolle Preise

Bereits um 23 Uhr waren alle Tombola-Lose verkauft - kein Wunder, bei diesen Preisen. Als Hauptpreis winkten zwei Karten für ein Champions-League Spiel inklusive einer Übernachtung. Der zweite Preis waren Atomic-Skier mit Bindung und der Drittplatzierte konnte sich noch über einen Tandemsprung freuen.

Wie viele Fehlstunden?

Besonders kreativ war auch das Schätzspiel, bei dem es zu erraten galt, wie viele Fehlstunden alle Schülerinnen in ihren fünf Schuljahren "gesammelt" haben. Dem Gewinner winkten zwei Übernachtungen im Hotel Barbara in der Planei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.