09.12.2017, 11:37 Uhr

Krampuslauf in Unternberg und Mauterndorf

Höllisches Treiben im Lungau am zweiten Adventwochenende! Am 7. Dezember haben die Leisnitz Toifen ihren Heimlauf in Unternberg absolviert. Mit mehreren Gastgruppen aus dem Lungau! Da hatte es ungefähr -12°C! Für die Kramperl kein Problem, die sind ja gut verpackt, für meine Finger schon!

Tags darauf war die Temperatur zum Glück etwas moderater. Am 8. Dezember fanden zwei Läufe gleichzeitig statt. In St. Michael und Mauterndorf. Ich hoffte in Mauterndorf schneit´s weniger, aber leider......! Auch hier,neben den drei bis vier hier wohnhaften Gruppen – ziemlich teuflische Gegend, dieses Mauterndorf – auch mehrere von Auswärts, vor allem aus Kärnten, Ferlach, Afritz und weis der Teufe noch woher - ich hab mir nicht alle Teufel gemerkt. Aber auch sogar aus Seekirchen, die in einem imaginären Ruderboot gerudert haben! (....oder waren das doch andere? “Angabe ohne Gewähr!”)

Für die weissen Punkte in den Bildern kann ich nichts! Das sind Schneeflocken! Wenn ich die alles heraus retuschiere, bin ich erst nächstes Jahr um diese Zeit fertig! Ich dachte so lange wollen Sie bestimmt nicht warten!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.