30.03.2018, 11:55 Uhr

Kreuzweg "Mediale Skizzen" in Mariapfarr

(Foto: Herbert Schranz)
Mariapfarr: Pfarrkirche | Kultur in der Pfarrkirche Mariapfarr
Am Freitag vor dem Palmsonntag gestaltete ein Sing-Ensemble aus Wien, Groß Jedlersdorf den Kreuzweg „Mediale Skizzen“. Lieder, lebensbezogene Texte und Rezitaive unterstützt durch Visualisierungen boten den über 100 Zuhörern Gelegenheit zu meditativen 40 Minuten. Der herrliche architektonische Rahmen, das Ambiente der Wallfahrtskirche, die phantastische Akustik waren für alle Teilnehmer ein besonderes Erlebnis.
Ein herzliches Dankeschön an Pfarrer GR Mag. Bernhard Rohrmoser für das Zustandekommen der Veranstaltung, dem Schulchor der NMS Mariapfarr unter der Leitung von Direktor Peter Griesner für sein Mitwirken. Aber vor allem auch ein ganz großes Dankeschön an die vielen Besucher aus Mariapfarr und Umgebung für ihre Anwesenheit, den Applaus und für die zahlreichen positiven Rückmeldungen.
Das alles wurde auch ermöglicht durch die gute Zusammenarbeit mit dem Mariapfarrer Tourismusverband und das Wohlwollen der regionalen Medien wie das Bezirsblatt und die Lungauer Nachrichten, die die Werbeaktivitäten durch ihre Berichterstattung unterstützten.
Immerhin sorgte der „Kreuzweg“ auch für mehr als 100 Übernachtungen im Lungau. Dass die Mariapfarrer Sonne zwei Tage besonders strahlte, ermöglichte dem Singensemble auch unvergessliche Schitage am Fanningberg.
geschreiben von:Herbert Schranz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.