08.10.2017, 09:14 Uhr

Lungauer auf Titelblatt des "Jungbauernkalenders"

Stolz hält Philip Wind den Kalender mit "seiner" März-Seite ins Bild

Philip WInd aus Mörtelsdorf wurde als Model für den Jungbauernkalender ausgewählt.

TAMSWEG (red). Für den "Jungbauernkalender" 2018 wurde der Junior-Bauer des Greilhof in Mörtelsdorf unter 1.700 Kanditaten ausgewählt. Philip ist nun auf dem Kalenderblatt März zu sehen und - etwas kleiner - auch am Titelblatt.
Philip Wind hat die LFS Tamsweg besucht und sich seitdem ständig weitergebildet. Er ist gelernter Landwirtschaftlicher Meister und gelernter Metzgermeister und arbeitet im elterlichen Betrieb voll mit. In seiner Freizeit geht er nach eigener Aussage einem gesunden Lebensstil nach und betreibt viel Sport. Das hat ihn auch zur Idee gebracht, zu kandidieren und offenkundig auch in den Kalender.
Für das "Lungauer Kochwerk" hält Philip Wind übrigens den Kurs "Rindfleisch, jedes Stück eine Spezialität" ab - eine Gelegenheit den allerdings bereits verheirateten kennenzulernen.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.