03.05.2016, 16:00 Uhr

Ullr für Österreichs "Ski-Liebespärchen"

Hans Fuchs (Mitte) mit dem Ullr-Baum und mit Marlies und Benni Raich. (Foto: Ullr-Fux)

Anlässlich der Ausstellungseröffnung rund um Marlies und Benni Raich im Skimuseum Werfenweng.

WERFENWENG, WEISSPRIACH (pjw). Im FIS-Landesskimuseum in Werfenweng wurde am 23. April die Ausstellung "Parallelslalom Marlies + Benni Raich" eröffnet. Vor Ort waren neben den beiden ehemaligen Skistars, Marlies und Benni Raich, auch LH Wilfried Haslauer, Moderator Sepp Forcher, Salzburgs Skipräsident Bartl Gensbichler sowie viele andere mehr. Mitten drinnen war auch ein Weißpriacher: Hans Fuchs, der in der Szene als "Ullr-Fux" bekannt ist. "Vor mehr als zehn Jahren fertigte ich für Österreichs Ski-Liebespärchen und ihre Fans einen speziellen Ullr an", erzählt Hans, der fortfährt: "Zum Karriereende der beiden Spitzensportler aus Österreich widmete ich ihnen die Spitze meines Ullr-Baums. Diesen zieren verschiedene Ullr mit besonderer Bedeutung. Die Spitze des Baums vergebe ich stets nach aktuellem Anlass." Hans hatte diesen Ullr-Baum bei der Ausstellungseröffnung selbstverständlich mit dabei und zog so manch Aufmerksamkeit damit auf sich. Übrigens: Die Ausstellung läuft noch bis zum 31. Oktober 2016.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentareausblenden
2.396
Maria Schiemer aus Braunau | 04.05.2016 | 09:02   Melden
22.986
Peter J. Wieland aus Lungau | 04.05.2016 | 10:16   Melden
2.396
Maria Schiemer aus Braunau | 04.05.2016 | 13:43   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.