03.07.2017, 10:46 Uhr

10 Jahre Markterhebungsfeier in Rennweg mit Eröffnung eines Blumenwanderweges

Der Katschtaler Blumenwanderweg führt über vier Raststationen von Rennweg über Gries nach St. Peter. (Foto: Marktgemeinde Rennweg am Katschberg)

Am 1. Juli 2007 wurde die Gemeinde Rennweg am Katschberg auf Grund ihrer wirtschaftlichen Entwicklung zur Marktgemeinde erhoben.
Daher wurde dies zum Anlass genommen, am 1. Juli 2017 in einer schlichten Form „10 Jahre Markterhebung“ zu feiern.

RENNWEG (red).
Für den Katschtaler Wirtschaftsverein organisierte Frau Carmen Hofer eine Kleingewerbeausstellung mit Ausstellern aus der Region. Für eine musikalische Untermalung bei einem gemütlichen Zusammensein an den Terrassen der Gasthausbetriebe am Marktplatz sorgten Die Katschtaler Trachtenkapelle, eine Musikantenduo und die Katschtaler Jagdhornbläser.
Die Katschtaler Blumenfreunde sorgten für Kaffee und Kuchen beim Gemeindeamt und auch das Dorfservice war mit einem Informationsstand vertreten.

Nach der Begrüßung durch Bgm Franz Eder übermittelten Roland Pernkopf als Obmann des Tourismusvereines Rennweg-Katschberg und Landtagspräsident Ing. Reinhart Rohr ihre Grußworte.

Katschtaler Blumenwanderweg

10 Jahre Markterhebung und 20 Jahre Kärntner Blumenolympiade wurden zum Anlass genommen, einen Katschtaler Blumenwanderweg zu gestalten, welcher über vier Raststationen von Rennweg über Gries nach St. Peter führt.
Für das gelungene Erscheinungsbild dieser Anlagen sorgten die Schnitzstubn Peitler, Gärtnermeister Wastl und für die künstlerische Ausgestaltung Gerhart Weihs.
Zur Ausfinanzierung trugen dankenswerter Weise auch Sponsoren bei.

(Text: Marktgemeinde Rennweg am Katschberg)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.