06.12.2017, 13:27 Uhr

Autofahrer verlor die Kontrolle

Die Tamsweger Feuerwehr säuberte die Unfallstelle von den ausgetretenen Betriebsmitteln.
TAMSWEG. Wie die Feuerwehr Tamsweg auf ihrer Internetseite berichtete, hatte gestern ein Lenker, der auf der B95 Höhe des Gewerbegebiets Tamsweg unterwegs war, die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren; er sei auf das Bankett gekommen, habe einen großen Straßenwegweiser gerammt und sei über die Böschung in das angrenzende Feld gefahren. Verletzt sei laut Feuerwehr-Angaben dabei niemand worden, allerdings wurde die Ölwanne aufgerissen und es traten Betriebsmittel aus. Die Tamsweger Florianijünger rückten daraufhin mit zwei Fahrzeugen und neun Mann an, um die Unfallstelle zu säubern.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.