08.11.2016, 09:39 Uhr

Beim Reifenmontieren Hand eingeklemmt

Von einem Arbeitsunfall in Mauterndorf berichtet die Polizei.
MAUTERNDORF. In einer KFZ-Werkstätte in Mauterndorf sei gestern, am 07.11.2016, ein Lehrling mit der linken Hand zwischen dem Wagenheber und einem KFZ eingeklemmt worden. Das vermeldete die Landespolizeidirektion. Die 19-Jährige sei beim Klein-LKW mit der Montage von Winterrädern beschäftigt gewesen, als sie den eingesetzten Wagenheber absenkte und folglich einklemmte. Ein Arbeitskollege konnte sie mit Zuhilfenahme eines zweiten Wagenhebers befreien. Das Rote Kreuz brachte die unbestimmten Grades Verletzte in die Landesklinik Tamsweg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.