13.06.2017, 04:00 Uhr

Diese Zehn kennen sich mit Käse aus

DKS Magdalena Schmitt (li.); v. re.: DKS Elisabeth Gann, FV Anna Bauer, Kornelia Benedikt sowie die Schülerinnen. (Foto: MultiAugustinum)

Zehn frisch gebackene diplomierte Käsekennerinnen.

SANKT MARGARETHEN. Zum vierten Mal wurden in der Schule "MultiAugustinum" die Käsekennerprüfungen abgenommen. Zehn Schülerinnen des dritten Jahrganges der höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe stellten sich der Herausforderung einer schriftlichen, einer sensorischen und zum Abschluss einer praktischen Prüfung. Es gab nur ausgezeichnete und gute Erfolge!

Wissen bestens Bescheid

Die Schülerinnen kennen nun mitunter eine Vielfalt verschiedener Käsesorten, wissen über die Herstellung von Käse Bescheid, können alle Reifungsarten erklären und wurden geschult, einen Käsewagen für den Gast zu präsentieren, der nach der Gaumenlogik, die sich von mild-fein über g‘schmackig bis würzig-kräftig entfaltet, aufgebaut ist. Besonders werden die Multi-SchülerInnen mit heimischen Käseprodukten vertraut gemacht, um die Käse der Region gut zu kennen.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.