20.10.2017, 05:00 Uhr

Ein erfolgreiches "Petri heil" am Prebersee

Warten bis einer anbeißt. (Foto: 1. Tamsweger Fischereiverein)

Klienten der Lebenshilfe-Werkstätte Tamsweg zogen mit Hilfe der Profis Fische an Land.

TAMSWEG. Aufgrund der tollen Erfahrungen im letzten Jahr wurde heuer Mitte September wieder ein so bezeichneter „Lebenshilfe-Anglertag“ am Prebersee in Tamsweg abgehalten. Das Team vom 1. Tamsweger Fischereiverein, rund um Obmann Herwig Bogensperger, Josef Holzer und Hermann Thalmann, sorgte für die Organisation und stellte die benötigte Angelausrüstung zur Verfügung. Die Marktgemeinde Tamsweg sponserte die Tagesfischerkarten für die sechs Angler von der Lebenshilfe-Werkstätte Tamsweg.
Große Begeisterung herrschte bei den eifrigen Anglern, konnte doch jeder einen Fisch an Land ziehen. Beim anschließenden Abschluss-Essen in der Ludlalm wurde lange und ausgiebig über das erfolgreiche "Petri Heil" debattiert.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.