08.10.2014, 13:31 Uhr

Ein Gott wird zum Scheusal gemacht

Es kann kein Gott sein, der das Morden
die Menschen so gewähren lässt.
Komplize wär er feiger Horden,
man müsst ihn hassen wie die Pest.

Es kann kein Gott sein, der im Glauben
nur eine einzge Sicht erträgt,
der Frauenschändung und Berauben
als Wert in Schriften niederlegt.

Es kann kein Gott sein, der Soldaten
zu Mittlern schlimmster Lehren weiht.
Von Toleranz ist abzuraten
mit Trägern ärgster Scheußlichkeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.